Bildungsstreik III – Übersicht

Einen guten Überblick zu den Forderungen beim Bildungsstreik bietet die Zeit in ihrem Artikel „Klüger werden – Baustelle Bildung„. Jeweils aufgeteilt nach

  • Ziel
  • Hintergrund
  • Prognose

Den meisten Einschätzungen kann ich mich anschließen, etwas möchte ich noch ergänzen:
Schavans Äußerung die Forderungen der Studierenden seien „gestrig“ ist m.E. etwas zu sehr zugespitzt wiedergegeben. Sie bezog sich meines Wissens auf die Abschaffung der Bachelor-Master-Struktur – das wurde in den Medien nicht immer so beschrieben. Dass Frau Schavan hinter diesen Prozess nicht zurückgehen kann, ist klar. Wenige Tage später korrigierte sie im Gespräch mit der Rheinischen Post ihre Aussage und formulierte entgegenkommend: „Wir sollten den Streik als Chance nutzen, um Schwachstellen der Hochschulreform zu beheben.“

Verbesserungsbedarf sieht sie bei den Inhalten in den Geisteswissenschaften und beim zumeist 3-jährigen BA. Sinnvoll, denn im anglo-amerikanischen Raum ist er ja 4-jährig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.